Bereiche

Unsere Bereiche entsprechen den Zielen der Vereinssatzung.
Diese werden realisiert durch:
Aufnahme und Tutoring von Jugendlichen und Erwachsenen zur Förderung der beruflichen Mobilität, der europäischen Bürgerschaft und Inklusion.
Unterstützung von Migranten und Flüchtlingen.

Aktuelle Projekte:

ERASMUS+:
Leitaktion 1: Lernmobilität von Einzelpersonen
(Lernende und Bildungspersonal)

Berufsbildung als Motor für Innovation und Wachstum in Europa – VET-Engine
2018 für Auszubildende und Berufsschüler
2018-1-DE02-KA102-004891
Start ab Dezember 2018 bis Mai 2020.
Die Schwerpunkte des Mobilitätsprojektes sind Auslandspraktika in Unternehmen, die mit dem beruflichen Profil der Auszubildenden übereinstimmen, sowie das Erlernen bzw. Verbessern einer Fremdsprache und der Erwerb von Interkulturellen Fähigkeiten.
Die Auszubildenden kommen aus den Berufsfeldern: Mechanik, Chemie, Gastgewerbe, Hotellerie und Kosmetik.
Die Praktika können bei unseren Partnern in England, Italien oder Spanien absolviert werden.

Es gibt noch freie Plätze! Wenn Sie gerne ein Erasmus Plus gefördertes Auslandspraktikum machen möchten, melden Sie sich bei uns.

ERASMUS+ Jugend in Aktion:
Leitaktion 1: Mobilitätsmaßnahmen für Fachkräfte der Jugendarbeit

Youth workers on the move – YW_MOVE
2018 für Fachkräfte der Jugendarbeit
2018-2-DE04-KA105-016749
Start September 2018 bis Juni 2019
Hauptziel des Projekts ist es, die berufliche Entwicklung der Jugendarbeiter zu unterstützen und die relationale Dynamik in der Arbeitsgruppe durch Job Shadowing und Hospitationen in deutschen und italienischen Organisationen im Jugendbereich zu stärken. Weiterhin soll der Sektor der Jugendarbeit durch den Austausch von Best Practices professionalisiert werden. Durch die Entwicklung von innovativen Verfahren auf europäischer Ebene soll auf die Bedürfnisse von jungen Ausländern sowie von Fachkräften eingegangen werden.